Danke, danke, danke!!!

„Herzlichen Dank“ sagte die Schulleiterin der Fürstenbergschule, Christina Eiden (1.v.r.), zusammen mit den Schülerinnen und Schülern, dem OGS Personal und der OGS-Leitung, Anna Schulte (3.v.r.), in der Paul-Gerhardt-Gemeinde.

Fast ein Jahr lang waren die Kinder der Fürstenbergschule nach einem Wasserschaden im Gebäude des Offenen Ganztags in den Räumen der Paul-Gerhardt Gemeinde untergekommen.

In einer kleinen Feierstunde dankten die Beteiligten vor allem der Pfarrerin der Gemeinde, Anne Hanhörster (2.v.r.), die ganz schnell und unbürokratisch bereit gewesen war, die Kinder aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.