Einschulung

Am 13. August 2020 war es wieder für viele neue Schülerinnen und Schüler soweit.

Der erste Schultag!

Aufgeregt versammelten sich die Kinder mit ihren Eltern auf dem Schulhof der Fürstenbergschule.

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen musste die Einschulungsfeier auf reduzierte Weise stattfinden. Die Klassen mussten einzeln kommen, wurden aber alle von Frau Eiden, der Pastorin und ihrer jeweiligen Patenklasse empfangen.

So kamen zuerst die Familien der Klasse 1 a und wurden von ihrem Klassenlehrer Herrn Strohmeier, Frau Eiden, der Pastorin und ihrer Patenklasse, der 4a, herzlich empfangen.

Während die Kinder ihre erste Schulstunde hatten, warteten die Eltern auf dem Schulhof.

Anschließend kamen die Familien der Klasse 1b und wurden ebenfalls von Frau Eiden, der Pastorin, ihrer Patenklasse, der 4b, und ihrer Klassenlehrerin Frau Baumgart-Rudat herzlich empfangen.

Wieder warteten die Eltern, während die Kinder an ihrer ersten Schulstunde teilnahmen.

Zum Schluss kamen die Familien der Klasse 1c und wurden ebenfalls von Frau Eiden, ihrer Patenklasse, der 4c, und ihrer Klassenlehrerin Frau Horch herzlich empfangen.

Nachdem auch diese Klasse ihre erste Schulstunde erlebt hatte und die Familien nach Hause gegangen waren, war der erste Schultag auch schon wieder vorbei.

Spannende Tage werden folgen…

Wir wünschen allen Kindern eine wundervolle Schulzeit an der Fürstenbergschule!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.