Grugapark – tierisch und spielplatztechnisch gut

Am Donnerstag, den 28.03.2019, unternahmen alle zweiten Schuljahre einen Ausflug in die Gruga.

Nachdem es uns schon im ersten Schuljahr richtig gut dort gefallen hat, haben wir dieses Mal eine Menge über heimische Tiere und vor allem unser Klassentier, den Maulwurf, gelernt.
Aber auch andere Bewohner der Gruga wurden uns vorgestellt, wie z.B. die unterschiedlichsten Wasservögel, die brütenden Reiher in ihren Nestern hoch oben in den Baumgipfeln und die Hirsche im Wildgehege.

Nachdem wir viel Wissenswertes gelernt hatten, durften wir uns auf den tollen Spielplätzen richtig austoben!
Es war ein sehr gelungener Ausflug!