Elternbrief

Bottrop, 26.03.21

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,               

am letzten Schultag vor den Osterferien möchte ich Ihnen noch einen Auszug aus der gestrigen Schulmail des Ministeriums zukommen lassen, welche u.a. Informationen zum Unterrichtbetrieb nach den Osterferien enthält:

Schulbetrieb

,,Aufgrund des derzeit absehbaren Infektionsgeschehens wird es nach den Osterferien keinen Regelbetrieb mit vollständigem Präsenzunterricht in den Schulen geben. Sofern es die Lage zulässt, soll der Schulbetrieb bis einschließlich zum 23. April 2021 daher unter den bisherigen Beschränkungen stattfinden (siehe die in der SchulMail vom 5. März 2021 übermittelten Vorgaben und Regelungen). Über etwaige Sondermaßnahmen einzelner kreisfreier Städte und Kreise wird bei entsprechender Antragstellung im gegebenen Verfahren entschieden und informiert. Die entsprechenden aktuellen Allgemeinverfügungen der kreisfreien Städte Hagen und Wuppertal sowie der Kreise Düren, Märkischer Kreis, Oberbergischer Kreis und Siegen-Wittgenstein sind hinsichtlich aller schulbezogenen Regelungen zeitlich bis zum Beginn der Osterferien befristet.

Die Landesregierung wird hierzu das Infektionsgeschehen weiterhin intensiv beobachten, ebenso könnten weitere Beschlussfassungen der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder, die für den 12. April 2021 zu erwarten sind, dann Berücksichtigung finden. Zudem werden wir noch in den Osterferien Gespräche mit den zahlreichen am Schulleben beteiligten Verbänden – mit Vertreterinnen und Vertretern der Lehrerverbände, der Schulleitungsvereinigungen, der Elternverbände, der Schulpsychologie, der Kommunalen Spitzenverbände, der Schulen in freier Trägerschaft und der LandesschülerInnenvertretung sowie der Schulaufsicht – führen. Die Ergebnisse dieser Gespräche werden dann ebenso für den weiteren Schulbetrieb Berücksichtigung finden.

Für unsere Schule bedeutet das, dass der derzeitige Stundenplan auch nach den Osterferien weiter Gültigkeit hat.

Ebenfalls wurde in der Schulmail darauf hingewiesen, dass auch SuS in der Primarstufe in Kürze auf das Covid19 Virus getestet werden sollen. Genauere Angaben, wie und wann dies erfolgen soll, werden uns noch zugehen. 

Wie wir alle mittlerweile häufig erfahren mussten, können sich viele Dinge sehr kurzfristig ändern. In diesem Fall werden wir Sie weiterhin zeitnah informieren.

Abschließend wünsche ich Ihnen und Ihren Familien im Namen aller Kolleginnen und Kollegen einen guten Start in die Ferien, frohe Ostertage und vor allem weiterhin Gesundheit wünschen.

Mit herzlichen Grüßen

Ch.Eiden  

Schulleiterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.