Elternbrief zur Schulschließung ab 11.01.2021

                                                                                                                                          Bottrop, 07.01.2021

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

zu Beginn des neuen Kalenderjahres wünsche ich Ihnen und Ihren Familien im Namen des Kollegiums alles Gute, vor allem aber Gesundheit.

Nach wie vor ist auch der Bereich Schule stark von der derzeitigen Pandemielage betroffen. Sicher haben Sie es schon der Presse entnehmen können, dass der Präsenzunterricht erst einmal bis zum 31.01.21 ausgesetzt ist. Konkret heißt das , die Schulen sind geschlossen, der Unterricht findet als Distanzlernen statt. Wir haben uns bereits in den vergangenen Wochen und Monaten damit beschäftigt, wie wir uns in einer solchen Situation aufstellen und uns für die Erarbeitung von sogenannten Padlets entschieden. Bereits vor einigen Wochen haben Sie hierzu Informationen und auch Möglichkeiten in Form von Links erhalten, wie mit diesen Padlets gearbeitet werden kann. Ab Montag 11.01.21.werden die Padlets freigeschaltet, so dass unsere SuS damit arbeiten können. Gerade SuS im Grundschulalter benötigen hierzu aber auch immer die Rücksprache und den Kontakt mit der Lehrperson. Aus diesem Grund haben sie innerhalb der Woche zu festgelegten Zeiten die Möglichkeit, mit ihrer Lehrperson in einen direkten Austausch zu treten. Dieser Austausch kann telefonisch oder über Microsoft Teams erfolgen. Hierzu erhalten Sie noch individuelle Informationen durch Ihre Klassenleitung. Darüber hinaus besteht nach wie vor  die Möglichkeit, Anfragen über Mails zu stellen.

SuS, für die keinerlei Möglichkeit besteht, zu Hause betreut zu werden, können in der Schule notbetreut werden. Diese Notbetreuung ist k ei n Unterricht und wird durch schulisches Personal durchgeführt. Alle Eltern sind jedoch aufgerufen, ihre Kinder möglichst zu Hause zu betreuen. Schließlich ist die absolute Kontaktminimierung der Grund für all diese drastischen Einschränkungen.

Da all diese Maßnahmen sehr kurzfristig greifen, teilen Sie bitte heute Ihrer Klassenleitung mit, ob Ihr Kind in der Woche vom 11.01.21 bis  15.01.21 in die Notbetreuung gehen muss und wenn ja, zu welcher Zeit. Die Meldung für die darauffolgende Woche erfolgt dann immer bis mittwochs über die Klassenleitungen.

Ich wünsche Ihnen und uns allen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ch. Eiden

Schulleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.