Harry Potter

Seit einiger Zeit scheint ein Teil der Fürstenbergschule zeitweise in der Welt von Harry Potter zu verweilen.

Die Wappen der Häuser in Hogwarts

Die Klassen 4 lesen gemeinsam den ersten Band der Autorin J.K. Rowling.
„Harry Potter und der Stein der Weisen“

Am Mittwoch, den 22.05.2019, durchschritten die Schülerinnen und Schüler unserer vierten Klassen die Absperrung zwischen Gleis 9 und 10 am Londoner Bahnhof King’s Cross und betraten den sagenhaften Bahnsteig 9 ¾ .

Der Weg durch die Wand führte zum Gleis 9 ¾.

Von hier aus ging es weiter bis nach Hogwarts.
Die Tische der Häuser Gryffindor, Ravenclaw, Hufflepuff und Slytherin standen schon bereit.
Auch der sprechende Hut wartete schon auf die Schülerinnen und Schüler, die sich aufgeregt in einem Halbkreis versammelten.

Nun hatte das Warten langsam ein Ende.
Die Lehrerinnen baten jedes Kind einzeln nach vorne, um sich den sprechenden Hut auf den Kopf zu setzen.

Nach wenigen Sekunden verkündete der Hut jeweils, in welches Haus die Schülerin oder der Schüler von nun an gehören würde.

Lasst uns hören, was der sprechende Hut zu verkünden hat…

Die Plätze an den Tischen füllten sich. Nicht jedes Kind war anfangs glücklich über das Haus, das ihm der sprechende Hut zugewiesen hatte.
Doch nach ein paar Tagen war eigentlich jeder zufrieden.

Gemeinsam sammeln die Schülerinnen und Schüler eines Hauses nun Punkte.
Oder sie verlieren welche…

Wir werden berichten, wie es im Hogwartsteil der Fürstenbergschule weitergeht. 😉